Recht und Psychiatrie 04/2008 Themenschwerpunkt : Triebdämpfende Medikation zwischen Rückfallprophylaxe und Körperverletzung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.