Startseite


Herzlich Willkommen auf der Internetseite des SPZ Köln-Mülheim!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen mit unseren Beratungs- und Unterstützungsangeboten gerne zur Verfügung!

Bitte informieren Sie sich hier oder telefonisch bei den einzelnen Bausteinen über deren Angebote und aktuellen Zugangsregelungen:

Unser Flyer

SPZ-Sekretariat
Telefon: 0221 / 96559-0
E-Mail: sozialpsychiatrischeszentrum-koeln-muelheim@stadt-koeln.de

Kontakt- und Beratungsstelle
Telefon: 0221 / 96559-20
E-Mail: kob-muelheim@stadt-koeln.de

Hier geht es zum Monatsprogramm September 2021 der Kontakt- und Beratungsstelle

Sozialpsychiatrischer Dienst
Telefon: 0221 / 96559-10
E-Mail: sozialpsychiatrischerdienst-muelheim@stadt-koeln.de

Betreutes Wohnen
Telefon: 0221 / 96559-30
E-Mail: info-bewo80@koelnerverein.de

Ambulante Psychiatrische Pflege
Telefon: 0221 / 96559-50
E-Mail:  app-muelheim@asb-koeln.de

Tagesstätte
Telefon: 0221 / 96559-40
E-Mail: info-ts80@koelnerverein.de

Weitere Angebote und Informationen (bitte scrollen)

  • Info-Abend: psychische Erkrankungen
    Vorurteile abbauen und neue Perspektiven entdecken
    Niemand soll es erfahren!? Wir sprechen darüber! Weil Berührungsängste und Sprachlosigkeit nicht schützen, sondern einsam machen. Beim Erfahrungsaustausch mit Betroffenen, Angehörigen und in der Psychiatrie Tätigen wird deutlich, wie psychische Erkrankungen erlebt werden – und was die Gesundheit fördern kann. Neugierige sind willkommen. Eine Kooperation mit dem Gesundheitsamt, sozialpsychiatrische Zentren Kalk und Mülheim und LPE NRW e.V. Anlaufstelle Rheinland
    am:    Freitag, den 17.09.2021 und Freitag, den 12.11.2021
    um:    19:30 – 21:00 Uhr
    Ort:    VHS im Bezirksrathaus Mülheim, Wiener Platz 2a, 51065 Köln

    Die Veranstaltungen sind kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung:
    17.09.21: https://vhs-koeln.de/Veranstaltung/titel-Info-Abend%3A+psychische+Erkrankungen/cmx611506525a747.html
    12.11.21: https://vhs-koeln.de/Veranstaltung/titel-Info-Abend%3A+psychische+Erkrankungen/cmx61151dc9c6661.html
  • Telefonische Anmeldung: Kundenzentrum der VHS, Telefon: 0221 221-25990 oder bei der
    Fachbereichsleiterin Frau Schattenhofer Telefon: 0221-221 99884
  • An beiden Abenden vorab von 17:00 bis 19:00 Uhr:
    Kostenlose Info-Veranstaltung zum bürgerschaftlichen Engagement
    ‘Einmischen ist erwünscht und möglich!’

    Weitere Informationen und Anmeldung:
    17.09.21: https://vhs-koeln.de/Veranstaltung/titel-Einmischen+ist+erw%C3%BCnscht+und+m%C3%B6glich%21/cmx610aaeb869e1a.html
    12.11.21: https://vhs-koeln.de/Veranstaltung/titel-Einmischen+ist+erw%C3%BCnscht+und+m%C3%B6glich%21/cmx6114f2104a76f.html
    Telefonische Anmeldung: Kundenzentrum der VHS, Telefon: 0221 221-25990 oder bei der
    Fachbereichsleiterin Frau Schattenhofer Telefon: 0221-221 99884
  • Kontakt- und Beratungsstelle:
    Bitte beachten Sie, dass die Teilnahme an den Gruppenangeboten nur noch geimpften, genesenen und getesteten Besucher*innen möglich ist (3G).
    Dies gilt nicht für Beratungsgespräche mit den Mitarbeiter*innen, die Nutzung der Dusche, Wäsche waschen und PC-Nutzung. Rufen Sie zur Terminvereinbarung bitte an.
     
  • Der Sonntagstreff im SPZ startet wieder!
    Der Sonntagstreff startet wieder am 05.09.2021 von 14:30 bis 16:30 Uhr. Der Sonntagstreff wird vorerst nur einmal im Monat immer am ersten Sonntag stattfinden (Termine bis Ende des Jahres: 05.09., 03.10., 07.11. und 05.12.). Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung in der Kontaktstelle möglich (Tel.: 0221 / 96559-20) und auf acht Personen begrenzt.
    Eine Teilnahme ist nur geimpften und genesenen Personen möglich. 
    Bitte beachten Sie die Hygieneregelungen  der Kontakt- und Beratungsstelle
  • Unser philosophischer Gesprächskreis startet am 06.09.!
    Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft nach Corona? Utopien für das 21. Jahrhundert
    Bitte melden Sie sich in der Kontaktstelle an. Wie im vergangenen Jahr wird der Gesprächskreis wieder in zwei Gruppen stattfinden.

    Gruppe 1: 06.09., 20.09., 04.10., 18.10., 08.11., 22.11. und 06.12.2021
    Gruppe 2: 13.09., 27.09., 11.10., 25.10., 15.11., 29.11. und 13.12.2021
    Telefonische Anmeldung in der Kontaktstelle  unter der Rufnummer 96559-20. Die Teilnehmerzahl ist auf jeweils sieben Personen begrenzt.
    Eine Teilnahme ist nur geimpften und genesenen Personen möglich.
    Bitte beachten Sie die Hygieneregelungen  der Kontakt- und Beratungsstelle

  • Sportangebot des SPZ Mülheim 
    Körperliche Aktivität wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus, deshalb findet wieder das Reha – Sportangebot des Mülheimer Turnvereins  (MTV) in Kooperation mit dem SPZ Mülheim  statt. Es erwartet Sie eine Mischung aus Herz-Kreislauf-Training, Kräftigung des  Stütz- und Bewegungsapparates sowie Verbesserung der Beweglichkeit, der Koordination und der  Ausdauer.
    Termin: donnerstags von 17.15 bis 18.00 Uhr in der Halle der LVR-Tagesklinik, Adamstrasse 12, 51063 Köln
    Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Christine Adjano, Tel. Nr.: 0221 627442
  • Online-Video-Beratung
    Beratung einfach auch von zu Hause aus. Ab Juni bieten wir Ihnen die Möglichkeit zur  Online-Video-Beratung an. Ob über das Smartphone oder über den PC – benötigt wird nur eine E-Mail-Adresse und eine Kamera.
    Terminvereinbarung über das Büro der Kontaktstelle.

  • SPZ Köln-Mülheim bei Facebook
    Wir möchten unsere Facebook-Seite mit Leben füllen und freuen uns über Besucher*innen, die an der Gestaltung der Beiträge aktiv mitwirken möchten. Informationen dazu erhalten Sie im Büro der Kontaktstelle.

  • Freizeitgeld des Landschaftsverband Rheinland (LVR): Anspruchsberechtigt sind alle  Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die im Stadtbezirk Mülheim wohnen. Bezuschusst werden Freizeitaktivitäten (von der Jahreskarte des Kölner Zoos bis zur Kinokarte) bis zu 30,- €/Jahr. Der Zuschuss wird zu den Öffnungszeiten in der Kontakt- und Beratungsstelle nach Vorlage einer entsprechenden Quittung/eines Beleges ausbezahlt. Da die Mittel begrenzt sind, endet diese Maßnahme, sobald der Förderbetrag erreicht ist.
  • Die Angehörigengruppe Rat & Tat trifft sich dienstags – außerhalb der Schulferien – von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle. Weitere Informationen unter www.ratundtat-ev.de
  • Warum in die Ferne schweifen…Die Kamera als “Co-Therapeut”: Fotografien von Ulrike Stobbe in der Kontakt- und Beratungsstelle.
    Sie fotografieren gerne oder möchten mehr über Gestaltung und Technik erfahren? Dazu trifft sich die offene Fotogruppe in der Kontakt- und Beratungsstelle! Weitere Informationen und Termine erhalten Sie bei den Mitarbeiter*innen der KOB oder hier
    Wichtige Information: Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung  fallen die Termine vorerst aus. Wir informieren Sie, wann die Fotogruppe wieder stattfinden wird.

  • Kennen Sie schon die die Internetseite “Psychiatrienetz”?  Hier finden Sie jede Menge interessante Informationen rund um die Psychiatrie. Wenn Sie allgemeine Fragen zu Diagnosen, Therapie, Psychopharmaka oder Angehörigenarbeit haben,  können Sie sich anonym von Experten beraten lassen
  • Bibliothek im SPZ: Wir haben in unserer Bibliothek viele interessante Bücher zum Thema “Psychiatrie”, die kostenlos verliehen werden. Bei Interesse, wenden Sie sich an das Sekretariat des SPZ 96559-0. Bibliothekskatalog
  • Möchten Sie unsere Arbeit finanziell oder durch Ihr ehrenamtliches Engagement  unterstützen? Dann besuchen Sie unsere Seiten des “Fördervereins  für psychisch kranke Mitbürger im Stadtbezirk Köln-Mülheim. e.V.”
  • Haben Sie Wünsche, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge zu unserer Homepage? Schreiben Sie uns eine E-Mail: foerderverein@spz-koeln-muelheim.de, oder Joachim.Eischeid@stadt-koeln.de
  • Ein wichtiger Hinweis: Beratungsanfragen und Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich an den jeweiligen SPZ-Baustein: