Startseite


Liebe Besucherinnen und Besucher des SPZ Köln-Mülheim,

herzlich Willkommen auf unserer Internetseite. Wir freuen uns über Ihr Interesse und stehen Ihnen mit unseren Beratungs- und Unterstützungsangeboten gerne zur Verfügung! Allerdings müssen wir aufgrund der Covid 19-Pandemie unsere Angebote anpassen und bitten Sie um Verständnis.
Bitte informieren Sie sich hier oder telefonisch bei den einzelnen Bausteinen:

SPZ-Sekretariat
Telefon: 0221 / 96559-0
E-Mail: sozialpsychiatrischeszentrum-koeln-muelheim@stadt-koeln.de

Kontakt- und Beratungsstelle
Telefon: 0221 / 96559-20
E-Mail: kob-muelheim@stadt-koeln.de

Hier geht es zum Monatsprogramm Dezember 2020 der Kontakt- und Beratungsstelle
Hier geht es zum Monatsprogramm Januar 2021 der Kontakt- und Beratungsstelle

Sozialpsychiatrischer Dienst
Telefon: 0221 / 96559-10
E-Mail: sozialpsychiatrischerdienst-muelheim@stadt-koeln.de

Betreutes Wohnen
Telefon: 0221 / 96559-30
E-Mail: info-bewo80@koelnerverein.de

Ambulante Psychiatrische Pflege
Telefon: 0221 / 96559-50
E-Mail:  app-muelheim@asb-koeln.de

Tagesstätte
Telefon: 0221 / 96559-40
E-Mail: info-ts80@koelnerverein.de

Aktuelle Information für Besucherinnen und Besucher der Kontakt- und Beratungsstelle:

Leider ist es uns aufgrund der Corona-Schutzverordnung seit dem 16.12.2020 vorerst bis zum 15.01.2021 nicht möglich Gruppen anzubieten. Dies betrifft die Nähgruppe, die Kreativgruppe, die Fotogruppe, die Kochgruppe, die Spielegruppe, die Kunstgruppe sowie die ‚Mini-KoB‘.
Wir stehen Ihnen aber für Einzelkontakte zu den normalen Öffnungszeiten – auch zwischen Weihnachten und Neujahr – zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

montags bis donnerstags von 10.00 – 16.00 Uhr
freitags von 10.00 – 13.00 Uhr

Sie erreichen uns telefonisch unter 0221 / 96559-20 und per e-mail unter kob-muelheim@stadt-koeln.de

Weitere Angebote und Informationen

  • Respekt und Toleranz – Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft?

    Wichtige Information: Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung fallen die Termine bis auf Weiteres aus. Wir informieren Sie, wann der philosophische Gesprächskreis wieder stattfinden wird.

  • Der Sonntagstreff kann im Moment noch nicht stattfinden. Wir informieren Sie rechtzeitig auf unserer Internetseite
  • Die Angehörigengruppe Rat & Tat trifft sich dienstags – außerhalb der Schulferien – von 18.30 bis 20.00 Uhr in der Kontakt- und Beratungsstelle. Weitere Informationen unter www.ratundtat-ev.de

    Wichtige Information: Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung  fallen die Termine vorerst bis Ende Januar aus. Wir informieren Sie, wann der Angehörigen-Gesprächskreis wieder stattfinden wird.

  • Sport, Spiel und Spaß: Ein Sportangebot des Mülheimer Turnvereins und des SPZ Mülheim

    in der Turnhalle der Rheinschule jeweils donnerstags, 17:15 bis 18:00 Uhr (Mülheimer Freiheit 99). Sie nehmen sich schon seit längerem vor, etwas für Ihre Fitness zu tun? Dann sind Sie herzlich willkommen. Die Teilnahme kann von Ihrem behandelnden Arzt verordnet werden. Sie können aber auch unverbindlich reinschnuppern. Bei Interesse wenden Sie sich an Frau Adjano, Mitarbeiterin der Tagesstätte. (Tel.: 0221-96559-40)  Nähere Infos erhalten Sie auch in der: Kontakt und Beratungsstelle.
    Aktuell: Da die Turnhalle Mülheimer Freiheit noch gesperrt ist, ist Treffpunkt um 17:15 Uhr auf dem Zugang zum Haupteingang der Sporthalle Bergischer Ring 40.  Das Sportangebot findet draußen im Mülheimer Stadtgarten statt.

    Wichtige Information: Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung fallen die Termine bis auf Weiteres aus. Wir informieren Sie, wann das Sportangebot wieder stattfinden wird.

  • Warum in die Ferne schweifen…Die Kamera als “Co-Therapeut”: Fotografien von Ulrike Stobbe in der Kontakt- und Beratungsstelle.
  • Sie fotografieren gerne oder möchten mehr über Gestaltung und Technik erfahren? Dazu trifft sich die offene Fotogruppe in der Kontakt- und Beratungsstelle! Weitere Informationen und Termine erhalten Sie bei den Mitarbeiter*innen der KOB oder hier
  • Freizeitgeld des Landschaftsverband Rheinland (LVR): Anspruchsberechtigt sind alle  Menschen mit einer psychischen Erkrankung, die im Stadbezirk Mülheim wohnen. Bezuschusst werden Freizeitaktivitäten (von der Jahreskarte des Kölner Zoos bis zur Kinokarte) bis zu 30,- €/Jahr. Der Zuschuss wird zu den Öffnungszeiten in der Kontakt- und Beratungsstelle nach Vorlage einer entsprechenden Quittung/eines Beleges ausbezahlt. Da die Mittel begrenzt sind, endet diese Maßnahme, sobald der Förderbetrag erreicht ist.
  • Kennen Sie schon die die Internetseite “Psychiatrienetz”?  Hier finden Sie jede Menge interessante Informationen rund um die Psychiatrie. Wenn Sie allgemeine Fragen zu Diagnosen, Therapie, Psychopharmaka oder Angehörigenarbeit haben,  können Sie sich anonym von Experten beraten lassen
  • Bibliothek im SPZ: Wir haben in unserer Bibliothek viele interessante Bücher zum Thema “Psychiatrie”, die kostenlos verliehen werden. Bei Interesse, wenden Sie sich an das Sekretariat des SPZ 96559-0. Bibliothekskatalog
  • Möchten Sie unsere Arbeit finanziell oder durch Ihr ehrenamtliches Engagement  unterstützen? Dann besuchen Sie unsere Seiten des “Fördervereins  für psychisch kranke Mitbürger im Stadtbezirk Köln-Mülheim. e.V.”
  • Haben Sie Wünsche, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge zu unserer Homepage? Schreiben Sie uns eine E-Mail: foerderverein@spz-koeln-muelheim.de, oder Joachim.Eischeid@stadt-koeln.de
  • Ein wichtiger Hinweis: Beratungsanfragen und Bewerbungen richten Sie bitte ausschließlich an den jeweiligen SPZ-Baustein: